Konzepte Presse / Forum Schulentwicklung Tablet in der Schule

11 Thesen zur Digitalisierung in der Schule

Der ganze Themenkomplex „Digitalisierung“ polarisiert derzeit in Politik und Gesellschaft.
Ob konservativ oder progressiv, skeptisch oder euphorisch – fast alle Disziplinen sind an der Diskussion beteiligt. Und das ist wichtig, denn die Digitalisierung ist ein Prozess, der sich so unaufhaltsam wie alle Lebensbereiche umfassend darstellt. So viel lässt sich ohne jedes Pathos sagen.
In der allgemeinen Diskussion fehlen aber häufig die sachlichen Ansatzpunkte, die den Zugriff strukturieren und anstelle diffuser Vermischungen die unterschiedlichen Diskussionsthemen klar voneinander abgrenzen – gerade im schulischen Bereich.

Im Kontext einer Vortragsreihe zur Digitalisierung in der Schule (Ines Bieler & Dr. Markus Reimer) entstanden die hier aufgeführten 11 Thesen zur digitalen Transformation im schulischen Umfeld. Diese sind per se diskussionswürdig. Doch stellen sie einerseits eine solide Gesprächsgrundlage dar und ermöglichen andererseits einen strukturierten Zugriff aus unterschiedlichen Perspektiven. Dass die Diskussion damit erst beginnt, scheint offensichtlich…

 

digitalisierung1_crdigitalisierung2_crdigitalisierung3_crdigitalisierung4_crdigitalisierung5_crdigitalisierung6_crdigitalisierung7_crdigitalisierung8_crdigitalisierung9_crdigitalisierung10_crdigitalisierung11_crdigitalisierung12

© Zusammengefasst von Michael Graf

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.