Autor

Der Verfasser dieses Blogs ist Lehrer am Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen und unterrichtet die Fächer Geschichte und Spanisch.

Die von der niedersächsischen Landesregierung verabschiedete "Ziellinie 2020" war für uns Anlass für den Beginn einer konsequenten Schulentwicklung. Mit dem Ziel, digitale Medien nahtlos in den Unterricht zu integrieren und als Kollegium gemeinsam zu erarbeiten, was gute "Bildung in einer digitalisierten Welt" ausmacht, veränderte sich der Unterricht. Seit 2016 ist der Verfasser gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung des ML-Projekts „Multimediales Lernen“ - der 1:1-Einführung von Tablets in den höheren Jahrgängen.

Anfängliche Skepsis angesichts der neuen Herausforderungen wich schnell einer „differenzierten Begeisterung". Hauptmotivation: Die neuen Möglichkeiten im Unterricht, gewissermaßen die Veränderung des Koordinatensystems von Unterricht.

Im Rahmen schulinterner Fortbildungen entstand zunächst der Youtube-Kanal „iPad in der Schule“ mit Tutorials, den dieser Blog ergänzen und inhaltlich begleiten soll.

Dem Thema „Digitalisierung“ werden sich die Lehrkräfte nicht entziehen können. Der rasante gesellschaftliche Wandel wird, angesichts der traditionellen Trägheit des Systems Schule – was Medien betrifft – vielleicht etwas zeitversetzt, auch die Klassenzimmer erfassen. Gerade für die jüngere Generation bedeutet das, sich dem Thema zu stellen, kritisch Möglichkeiten und Grenzen digitaler Medien für den eigenen Unterricht auszuloten und eine begründete Position zu deren Nutzung zu entwickeln – vor allem aber: Zeit in die eigene Fortbildung zu investieren und voneinander zu lernen! In zahlreichen Blogs und natürlich im #twitterlehrerzimmer tauschen sich Kolleginnen und Kollegen aus, teilen Erfahrungen und öffnen die eigene Arbeit im besten kollegialen Sinne: OER (Open Educational Ressources), das offene Teilen eigener Materialien, wird zunehmend zur Selbstverständlichkeit. In diesem Sinne soll auch diese Website dem Austausch, dem Sammeln von Praxiserfahrungen und natürlich der kollegialen Unterstützung dienen und zur Konzeption von Bildung in einer digitalisierten Welt beitragen.

Konferenzen, Fortbildungen, Schulentwicklung?

Doch etwas mehr Interesse an den Themen und Angeboten, die ich im Rahmen des Blogs bieten kann? Sie benötigen genauere Hinweise, Konzepte, Ideen oder einfach nur den persönlichen Austausch zur Digitalisierung im Schulbereich? Fragen Sie gerne nach Referenten- und Beratungsmöglichkeiten an.

Themen & Erfahrungen

  • Multimediales Lernen im Geschichtsunterricht
  • Multimediales Lernen im Fremdsprachenunterricht
  • Schulentwicklung: Konzeption und Implementierung von Tablet-Projekten
  • Fortbildungskonzepte im Rahmen von Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Digitales Unterrichtsmanagement
  • Vorbereitung und Durchführung von Unterricht in digitalen Lernumgebungen
  • Fachdidaktische Seminare (Georg-August-Universität Göttingen)
  • Vorträge und Workshops auf Fachtagungen (Cornelsen Verlag)

Interessiert?

Stellen Sie gerne auf diesem Weg Ihre Anfrage. Ich bemühe mich um schnelle Antwort.

Lehrer

Bachelor of Arts / Diplom-Betriebswirt (International Business Administration) * Master of Science (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) * Master of Education (Spanisch und Geschichte)